Stadt Poreč

Die tausendjährige Geschichte der Stadt, die bis in die prähistorischen Zeiten zurückreicht, zeigt, dass auch Poreč, wie die Mehrheit anderer Städte in Istrien, stark durch das Römische Reich beeinflusst war. Die Überreste des großen römischen Reiches, wie zahlreiche villae rusticae, antike Tempel, geradlinige Straßen (Decumanus und Cardo Maximus) stellen heute einen unvergleichlichen Reichtum der Stadt dar.

Eine besondere Stelle im kulturellen und historischen Erbe der Stadt gehört der Euphrasius-Basilika, einem der schönsten erhaltenen Denkmäler der frühen byzantinischen Kunst, das im 6. Jahrhundert gebaut wurde. Die Bedeutung und die Schönheit dieser Basilika und ihrer beeindruckenden Mosaiken wurde auch von der UNESCO anerkannt, unter dessen Ägide sich die Basilika seit 1997 befindet.

Wenn Sie eine Zeitreise machen möchten, dann ist Poreč die perfekte Wahl dafür. Wie eine Zeitmaschine wird es Ihnen seine 300 Jahr alte Tradition aufdecken und zwar durch das historische Festival Giostra, das die Stimmung und die Ereignisse des 18. Jahrhunderts in die Gegenwart zurückbringt. Neben den ritterlichen Kampfspielen, luxuriösen Krinolinen, Tänzen, alltägllichen und feierlichen Tätigkeiten wird Giostra Ihnen auch ihre kulinarische Geschichte erzählen, so dass alle Ihre Sinne die damalige Lebensweise in Poreč genießen können. Die Kultur war für Poreč schon immer wichtig gewesen und ihr Spiegelbild kann man auch in der autochthonen Küche finden, die traditionelle istrischen Gerichte und neuen Konzepte der mediterranen Küche kombiniert, sich immer auf frischem Fisch, hausgemachter Pasta und hervorragenden Rot- und Weißweinen basierend.

Poreč ist eine Stadt, die das ganze Jahr über auf Aktivitäten am Meer einlädt. Im Frühling können Sie Vinistra besuchen, eine internationale Weinausstellung, wo Sie den Reichtum Istriens in einem Glas erleben können. Während den Verkostungen hervorragender Weine, Olivenöle und Schnäpse können Sie gleichzeitig die Hersteller dieser Produkte kennenlernen. Im Herbst, wenn das Meer einen besonders frischen Duft hat, überlassen Sie sich dem Genuß einer Radtour entlang der Küste, durch das dörfliche Inland und alte Stadtteile. Die Freizeitradtouren stehen allen zur Verfügung, aber das ganze Jahr über gibt es auch viele Radrennen, in denen Sie Ihren kompetitiven Geist erwachen und Ihre eigenen Grenzen testen können.

Der einzigartige geschichtliche und kulturelle Schatz, der eine Mischung zahlreicher Kulturen darstellt, hat eine perfekte Bühne für das Wiederaufleben der Geschichte dieser Region geschafft. Unabhängig davon, in welcher Jahreszeit Sie Poreč besuchen, werden Sie zufrieden sein. Jede Jahreszeit hat eine eigene Lebensweise, in die Sie sich einleben und etwas Interessantes für sich finden können.