Die Verfügbarkeit wird überprüft...

Vielen Dank für Ihre Geduld.

10+ beste Campingplätze in der Region Zadar

Die Region Zadar mit ihren nahe gelegenen Inseln repräsentiert das nördliche Dalmatien, das über die Autobahn, den Hafen und sogar einen internationalen Flughafen gut angebunden ist. Sie zieht jeden Sommer Tausende von Touristen an, von denen viele auf einem der modernen Campingplätze campen, die alle am Meer liegen und meist von Kieselstränden umgeben sind.

Die Campingplätze variieren in Größe und Ausstattung, die meisten sind haustierfreundlich, einige bieten Pools oder sogar Wasserparks. Sie verfügen alle über Restaurants und Bars und sind familienfreundlich mit vielen Angeboten für Kinder. Egal, ob Sie sich zurücklehnen und den Strand genießen, in die wunderschöne Natur eintauchen, sich sportlich betätigen oder die historischen, von der UNESCO geschützten Stätten von Zadar erkunden möchten, in diesem faszinierenden Teil der Adria finden Sie unzählige Möglichkeiten.

Und der Spaß hört nicht auf, wenn die Sonne untergeht – ganz im Gegenteil. Nach dem Abendessen, bei dem Sie auf jeden Fall etwas von der erstaunlichen lokalen Küche probieren sollten, können Sie sich selbst davon überzeugen, dass die Region zu Recht für eines der besten Nachtleben im Mittelmeerraum bekannt ist.

Mehr anzeigen

Beliebte Reiseziele:

Bitte wählen Sie die An- und Abreisedaten.
Odaberite datume dolaska i odlaska
2 Erwachsene, 0 Kinder
Anzahl der Gäste wählen

Erwachsene Alter 18+

Kinder Alter 0-17

Wählen Sie das Alter der Kinder

Haustiere Alle Haustiere

Haustiere sind im Preis nicht inbegriffen
Karte anzeigen Filter
Filtern nach:
Resultate

Campingplatz Bluesun Paklenica

Starigrad Paklenica, Dalmatien - Zadar Region (Kroatien)

4.0

Sehr gut

Verifizierte Bewertungen

Tent Stellplätze: 110 Mobilheime: 70
  • Kapazität: 500
  • Fläche:
  • Typ: Textil
  • Saison: III - X
  • Kostenloses WiFi

Campingplatz Straško

Novalja, Dalmatien - Zadar Region (Kroatien)

4.4

Ausgezeichnet

Verifizierte Bewertungen

Tent Stellplätze: 915 Mobilheime: 260
  • Kapazität: 6500
  • Fläche:
  • Typ: Textil
  • Saison: IV - X
  • Kostenloses WiFi

Campingplatz Vransko Lake

Pakoštane, Dalmatien - Zadar Region (Kroatien)

4.7

Perfekt

Tent Stellplätze: 180 Mobilheime: 18
  • Kapazität: 537
  • Fläche:
  • Typ: Textil
  • Saison: IV - XI
  • Kostenloses WiFi

Campingplatz Ugljan

Insel Ugljan, Dalmatien - Zadar Region (Kroatien)

4.4

Ausgezeichnet

Verifizierte Bewertungen

Tent Stellplätze: 55 Mobilheime: 28
  • Kapazität: 300
  • Fläche:
  • Typ: Textil
  • Saison: IV - X
  • Kostenloses WiFi

Noa Glamping Resort

Novalja, Dalmatien - Zadar Region (Kroatien)

4.0

Sehr gut

Verifizierte Bewertungen

Mobilheime: 50
  • Kapazität: 300
  • Fläche:
  • Typ: Textil
  • Saison: VI - IX
  • Kostenloses WiFi

Pine Beach Pakoštane Eco Resort

Pakoštane, Dalmatien - Zadar Region (Kroatien)

Mobilheime: 12 Apartment Apartments: 560
  • Kapazität: 1500
  • Fläche:
  • Typ: Textil
  • Saison: V - IX
  • Kostenloses WiFi

Campingplatz Ljutić

Biograd na Moru, Dalmatien - Zadar Region (Kroatien)

4.0

Sehr gut

Verifizierte Bewertungen

Tent Stellplätze: 100 Mobilheime: 53
  • Kapazität: 400
  • Fläche:
  • Typ: Textil
  • Saison: V - IX

Campingplatz Terra Park Phalaris

Novalja, Dalmatien - Zadar Region (Kroatien)

3.9

Gut

Verifizierte Bewertungen

Tent Stellplätze: 147 Mobilheime: 153 Glamping Glamping: 17
  • Kapazität: 1300
  • Fläche:
  • Typ: Textil
  • Saison: IV - X
  • Kostenloses WiFi

Campingplatz Village Zrmanja

Obrovac, Dalmatien - Zadar Region (Kroatien)

4.7

Perfekt

Tent Stellplätze: 8 Mobilheime: 10
  • Kapazität: 117
  • Fläche:
  • Typ: Mini
  • Saison: V - XI
  • Kostenloses WiFi

Campingplatz Kozarica

Pakoštane, Dalmatien - Zadar Region (Kroatien)

3.7

Gut

Verifizierte Bewertungen

Tent Stellplätze: 266 Mobilheime: 89
  • Kapazität: 1528
  • Fläche:
  • Typ: Textil
  • Saison: IV - X
Die Karte wird geladen ...

Familiencampingplätze mit Pool für einen aktiven Urlaub

Das Beste am Campen in der Region Zadar ist, dass man immer eine Wahl hat: Wenn Sie gerne im Meer schwimmen, die anderen Familienmitglieder aber lieber in den Pool gehen, müssen Sie sich nicht entscheiden, denn auf den meisten Campingplätzen gibt es beide Möglichkeiten. Ihre Kinder werden die Wasserrutschen in den Wasserparks lieben, und das Animationsteam des Campingplatzes wird sie den ganzen Tag über auf den Spielplätzen und in den verschiedenen Workshops sicher und beschäftigt halten, so dass Sie Zeit haben, im Liegestuhl zu lesen, einen Cocktail zu trinken oder einfach nur zu entspannen und Sonne zu tanken. Nachdem Sie sich erholt haben, können Sie sich sportlich betätigen oder an einer der zahlreichen Besichtigungen teilnehmen, um sich vor dem Abendessen noch einmal richtig auszupowern.

Haustierfreundliche Campingplätze auf Inseln

Apropos Familie: Die meisten Menschen betrachten ihre Haustiere als vollwertige Mitglieder der Familie. Zum Glück gibt es viele haustierfreundliche Campingplätze in der Nähe, die zumindest einige haustierfreundliche Unterbringungsmöglichkeiten bieten. Diese Campingplätze bieten auch zusätzliche Einrichtungen für Haustiere, wie Duschen und Hundestrände. Und da Hunde (aber auch Menschen) regelmäßige Bewegung brauchen, gibt es oft lange und malerische Spazierwege direkt am Meer für die täglichen langen Spaziergänge. Menschen mit Haustieren sind in der Regel aktiver, weshalb Campingplätze mit Pool und/oder einem nahe gelegenen Wasserpark oft ihre erste Wahl sind. Aber egal, ob Sie allein, mit Ihrem Partner, Ihrer Familie oder einer Gruppe von Freunden campen, Sie werden die herrliche Natur, das schöne Wetter und das kristallklare Meer, das die Campingplätze der Region umgibt, immer zu schätzen wissen.

Mobilheime mit Meerblick und Glamping

Sie lieben es, mit der Natur verbunden zu sein, aber Sie brauchen mehr Platz für sich und Ihre Familie? Wenn Sie sich für ein Mobilheim entscheiden, haben Sie sofort mehr Platz, Komfort und Privatsphäre – einige Mobilheime haben sogar einen privaten Pool oder einen Whirlpool. Insel Pag bietet eine große Auswahl an Mobilheimen: Von einfachen bis hin zu echten Designer-Mobilheimen mit extra Komfort und Luxus und nicht zu vergessen die Glamping-Optionen. Auch in Biograd na Moru und Paklenica gibt es zahlreiche Mobilheime. An diesen Orten gibt es auch viele haustierfreundliche Mobilheime. Eines haben sie alle gemeinsam: den herrlichen Blick aufs Meer.

Beliebte Ziele für Campingurlaub in Dalmatien – Region Zadar

Insel Pag

Von der mondähnlichen Landschaft bis zum üppigen Grün, von ruhigen, abgeschiedenen Winkeln bis zu belebten Nachtlokalen, von bescheidenen Hirtenhütten bis zu verschwenderischen, extravaganten Unterkünften im Noa Glamping Resort: Diese Insel ist wirklich voller Kontraste und bietet daher für jeden etwas. Sie können in kulinarische Köstlichkeiten eintauchen, sich sportlich betätigen, das kulturelle Erbe erkunden und einige bekannte lokale Produkte wie Pager Käse und Pager Salz für zu Hause kaufen.

Biograd na Moru

Diese hübsche Küstenstadt auf einer kleinen Halbinsel mit einem der modernsten Jachthäfen Kroatiens begrüßte vor über 100 Jahren die ersten Touristen. Im Laufe seiner Geschichte war Biograd na Moru ein wichtiges Handels- und Schifffahrtszentrum, doch heute konzentriert es sich auf Fischerei und Tourismus. Südlich der Stadt gibt es zwei Campingplätze: Campingplatz Park Soline und Campingplatz Ljutić. Beide sind ein idealer Ausgangspunkt für naturbegeisterte Gäste, denn die Nationalparks Kornati, Telašćica und Vrana-See sind buchstäblich zum Greifen nah.

Starigrad

Man kann nicht über Starigrad sprechen, ohne den Nationalpark Paklenica zu erwähnen – ein wahres Paradies für Kletterer und Wanderer. Aber das ist noch nicht alles, was Sie tun können, wenn Sie sich für einen Aufenthalt auf dem Campingplatz Bluesun Paklenica entscheiden: Sie können auch Kajak oder Rafting auf dem Fluss Zermanja machen oder kulturelle und historische Stätten in der Stadt erkunden. Gutes Essen ist immer gleich um die Ecke und die schönen Strände bieten alles, was man braucht, wenn man nur in der Sonne entspannen möchte.

Zadar

Als Namensgeber der Region bietet Zadar viele Möglichkeiten für Paare, Familien und Gruppen von Freunden: Nachtleben, hervorragende Küche, Einkaufsmöglichkeiten, kulturelle und historische Stätten, Wasserparks, Sportaktivitäten und Veranstaltungen. Der Hafen der Großstadt fungiert als Drehscheibe, die einen Großteil der kroatischen Inseln miteinander verbindet, und es gibt sogar eine direkte Fährverbindung nach Italien. Wenn Sie den Menschenmassen in der Stadt entfliehen möchten, gibt es in der Nähe zahlreiche Naturresorts, in denen Sie sich in der schönen und friedlichen Natur erholen können.

Beliebte Campingplätze in der Region Zadar

Zaton Holiday Resort

Der größte Campingplatz in der Region und Gewinner mehrerer ACSI- und ADAC-Preise, Zaton Holiday Resort bietet alles von Mobilheimen bis hin zu Glamping-Einheiten, Apartments und Campingplätzen. Die meisten Unterkunftsmöglichkeiten sind haustierfreundlich. Der Campingplatz ist ideal für Familien und hat eine Besonderheit, die nur wenige Campingplätze in Kroatien bieten können: einen Sandstrand, an dem man reiten, tauchen oder windsurfen kann. Außerdem gibt es einen großen Swimmingpool-Komplex auf dem Campingplatz und jede Menge Unterhaltung für Kinder und Erwachsene.

Pine Beach Pakoštane Eco Resort

Ein etwas kleinerer Campingplatz in der Nähe von Pakoštane macht seinem Namen alle Ehre, vor allem dem „Öko“-Teil, denn das Hauptmaterial aller Unterkunftseinheiten ist Holz. Die schönen Mobilheime und die schrulligen Bungalows liegen direkt am Meer. Das All-inclusive-Restaurant der Anlage bietet eine mediterrane Speisekarte, die von Meeresfrüchten über verschiedene Fleischsorten bis hin zu vegetarischen Gerichten reicht, so dass Ihnen das Essen nie ausgeht. Das Angebot an Aktivitäten auf dem Campingplatz ist ebenfalls faszinierend und umfasst Beachvolleyball, Basketball, Tennis und sogar Bogenschießen.

Campingplatz Terra Park Phalaris

Gelassenheit wäre die beste Beschreibung für diesen Campingplatz. Mit genau der richtigen Entfernung zu Novalja können Sie sich hier wirklich entspannen und die Ruhe und Schönheit der Natur genießen – und nicht nur Sie: Es gibt auch einen eigenen Hundestrand, an dem Ihr pelziges Familienmitglied sorglos herumlaufen kann. Auf dem Weg zum nördlichsten Teil der Insel finden Sie die berühmten Olivengärten von Lun. Und während die bisherigen Stichworte Ruhe und Entspannung lauteten: Nichts hält Sie davon ab, eine aufregende Nacht in Novalja oder eine extravagante Party am Strand Zrće zu genießen.

Campingplatz Straško

Ein familienfreundlicher Campingplatz, der viel zu bieten hat: Kieselstrand mit Blauer Flagge, viel Schatten, 2 Restaurants, Schwimmbadkomplex, Animationsprogramme für Kinder (Workshops und Tanzkurse) und Erwachsene (Zumba, Abendunterhaltung). Der Campingplatz verfügt über eine große Auswahl an hochwertigen Mobilheimen, von denen einige direkt am Meer liegen und keines weiter als 200 m entfernt ist, und es gibt auch einen Hundestrand. Wenn Sie einmal dort sind, werden Sie feststellen, dass alle ADAC-Preise wohlverdient sind.

Region Zadar: Sonne, Meer, Inseln, Natur – Das Rundum-Sorglos-Paket!

Die Wahl eines Reiseziels in der Region Dalmatien – Zadar ist schwierig, weil es so viele Möglichkeiten gibt, aber auch einfach, weil man mit dem, was man wählt, einfach nichts falsch machen kann. Alle unsere Campingplätze haben für jeden etwas zu bieten: kristallklares Meer, Sonne ohne Ende, wunderschöne Strände (auch Sandstrände), zahlreiche Aktivitäten für alle Altersgruppen, hervorragendes Essen und eine große Auswahl für Geschichts-, Kultur– und Naturliebhaber.

Häufigste Fragen

Wo liegt die Campingregion Zadar?
Die Campingregion Zadar liegt im Zentrum der östlichen Adria, auch Mitteldalmatien genannt. Die Region Zadar hat drei verschiedene Gesichter – Berg-, Küsten- und Inselregion. Die zu dieser Region gehörenden Inseln sind Pag und Ugljan. Beliebte Touristenziele sind Zadar, Biograd na Moru, Nin und Pag. Die Region Zadar hat drei verschiedene Gesichter – Berg-, Küsten- und Inselregion. Die zu dieser Region gehörenden Inseln sind Pag und Ugljan. Beliebte Touristenziele sind Zadar, Biograd na Moru, Nin und Pag.
So gelangen Sie mit dem Wohnmobil in die Region Zadar – Reisetipps
Die Campingregion Zadar erreichen Sie mit dem Auto aus europäischen Ländern über Grenzübergänge, über Slowenien oder Ungarn. Es ist wichtig zu beachten, dass es ab dem 1. Januar 2023 keine Grenzkontrollen mehr gibt – die Republik Kroatien ist Teil des Schengen-Raums geworden. In den Sommermonaten müssen Sie mit Staus auf kroatischen Autobahnen rechnen, insbesondere am Wochenende aufgrund der erhöhten Ankünfte/Abfahrten. Die Zahlung für die Autobahn erfolgt an Mautstellen und Sie können mit Kreditkarte oder in bar bezahlen. Wenn Sie Ihre Unterkunft über unsere Website buchen, erhalten Sie in unserer Pre-Stay-Mail detaillierte Informationen zu den besten Routen und der Wettervorhersage. Die Insel Pag ist auf der Südseite durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. Die anderen Inseln erreichen Sie mit der Fähre oder dem Katamaran. Anlegestellen, Abfahrten/Abfahrten und Preislisten finden Sie auf der offiziellen Website von Jadrolinija https://www.jadrolinija.hr/de/startseite . Die Entfernung zwischen der Campingregion Zadar und europäischen Metropolen: München - 750 km. ca. 8 Stunden Düsseldorf - 1.380 km. ca. 14 Stunden Frankfurt - 1.162 km. ca. 12 Stunden Berlin - 1.312 km. ca. 13 Stunden Amsterdam - 1.591 km. ca. 16 Stunden Zürich - 1.045 km. ca. 11 Stunden Wien - 640 km. ca. 6:30 Stunden Warschau -1.302 km. ca. 13 Stunden Prag - 964 km. ca. 9:30 Stunden Budapest - 627 km. ca. 6 Stunden Ljubljana - 344 km. ca. 4 Stunden
Wie kann man sich während seines Campingaufenthalts am einfachsten in der Region Zadar fortbewegen?
Der einfachste Weg, sich in der Region Zadar fortzubewegen, ist sicherlich das Auto. Wenn Sie ein großes Wohnmobil haben, ist es in allen größeren Städten möglich, ein Auto oder einen Roller zu mieten. Einige der größeren Städte auf den Zadar-Inseln sind durch Buslinien verbunden, die in den Sommermonaten häufiger verkehren. Transfers in die Städte werden zusätzlich berechnet und können vor Ort ohne Vorauszahlung gebucht werden. Campingplätze in der Nähe von Städten sind meist durch eine Promenade am Meer oder durch Radwege verbunden – die meisten Campingplätze bieten die Möglichkeit, Fahrräder zu mieten. Auf einigen Campingplätzen besteht die Möglichkeit, ein Boot zu mieten. Dies ist die beste Möglichkeit, die Insel und versteckte Buchten und Strände zu erkunden.
Wann ist die beste Zeit für Camping in der Region Zadar?
Das Klima in der Region Zadar ist mediterran mit heißen und trockenen Sommern und milden, regnerischen Wintern. Die wärmsten Monate sind Juni, Juli und August, die kältesten sind Dezember, Januar und Februar. Die Badesaison dauert von Mai bis Oktober und das Meer ist im Juli und August am wärmsten. Wenn Sie sich für eine Reise in diesen Monaten entscheiden, müssen Sie sich auf extreme Hitze und Menschenmassen einstellen. Wir empfehlen einen Aufenthalt in der Vor- und Nachsaison, wenn die Luft- und Meerestemperaturen zum Schwimmen sehr angenehm sind und der Andrang deutlich zurückgeht.
Welche Strände gibt es auf Campingplätzen in der Region Zadar?
Die Strände auf den Campingplätzen in der Region Zadar sind überwiegend Kiesstrände. Etwas seltener sind Fels- und Sandstrände. Sandstrände finden Sie im Zaton Holiday Resort und im Pine Beach Pakoštane Eco Resort. Der Sandstrand liegt in unmittelbarer Nähe des Campingplatzes Park Soline. Auf den meisten Campingplätzen oder in der Nähe gibt es ausgewiesene Hundestrände. Genaue Informationen finden Sie auf den separaten Campingplatzseiten. In einer versteckten Bucht in der Nähe der Stadt Nina finden Sie FKK-Strände. An vielen Stränden besteht die Möglichkeit, gegen eine zusätzliche Gebühr verschiedene Wassersportarten auszuüben. Viele Strände in der Region Zadar tragen die Blaue Flagge, die auf eine besonders hohe Qualität und Sauberkeit des Meeres hinweist. Liegen und Sonnenschirme an den Stränden der Campingplätze werden gesondert nach der jeweils gültigen Preisliste für das laufende Jahr berechnet.
Was hat die Region Zadar ihren Campinggästen zu bieten?
Abgesehen von den Stränden lohnt es sich, die Stadt Zadar und die berühmte Meeresorgel von Zadar, den Gruß an die Sonne und die Kirche St. Donut zu besuchen. Die Stadt Nin ist ebenso ein beliebtes Reiseziel wie der Nationalpark Paklenica und die Naturparks Telašćica, Velebit und Vrana-See. Neben der Natur und der reichen Geschichte der Kleinstädte dieser Region empfehlen wir den Besuch der nahegelegenen Inseln. Sie können Ausflüge privat oder organisiert planen und mehr unter https://www.zadar.hr/de erfahren. Während der Saison können Sie verschiedene Veranstaltungen und Veranstaltungen genießen und sollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, zahlreiche Rad-, Wander- und Bergwege zu erkunden, wenn Sie einen aktiven Urlaub genießen. Für Feinschmecker empfehlen wir Weine, die in dieser Region reichlich vorhanden sind, Maraschino aus Zadar und den berühmten Käse aus Pag.
Wie hoch ist der durchschnittliche Preis für Stellplätze in der Region Zadar und ist eine Reservierung im Voraus erforderlich?
Der durchschnittliche Preis für einen Stellplatz für eine vierköpfige Familie auf einem Vier-Sterne-Campingplatz liegt in der Vor- und Nachsaison bei 50–70 €, während der Preis in der Hochsaison zwischen 90 und 120 € liegt. Die Stellplatzpreise werden beeinflusst von: der Anzahl der Personen, der Aufenthaltsdauer, dem Prozentsatz der Belegung des Campingplatzes, den Ferien, dem Ausstattungsniveau des Stellplatzes und der Lage jedes Stellplatzes (Nähe zum Meer). Die Kurtaxe ist auf manchen Campingplätzen im Preis inbegriffen, bei manchen wird sie zusätzlich an der Rezeption des Campingplatzes berechnet. Auf den Inseln wird außerdem eine Umweltsteuer erhoben. Für Stellplätze mit Strom-, Wasser- und Abwasseranschlüssen fallen keine zusätzlichen Gebühren für die Anschlüsse an, sie sind im Preis des Stellplatzes selbst enthalten. Einige Stellplätze in der Hochsaison (Juli und August) sind oft bereits Ende März ausverkauft. Aus diesem Grund empfiehlt sich eine rechtzeitige Buchung im Early Booking, im Zeitraum von November bis Februar.
Welche Bedingungen gelten für die Buchung und Stornierung?
Auf einigen Campingplätzen ist bei der Buchung eine Vorauszahlung oder der Gesamtbetrag erforderlich. Der im Voraus bezahlte Betrag oder der Gesamtbetrag wird von der Rechnung für den Aufenthalt auf dem Campingplatz abgezogen. Auf bestimmten Campingplätzen müssen Sie lediglich Ihre Kreditkarteninformationen eingeben. Die Kreditkarte gilt als Garantie für die Reise und Bestätigung der Reservierung. Die meisten Campingplätze ermöglichen eine kostenlose Stornierung von Reservierungen bis einige Tage vor der Reise. Bestimmte Campingplätze erlauben keine kostenlose Stornierung und behalten die Anzahlung ein oder belasten die Kreditkarte mit einem bestimmten Betrag. Die genauen Reservierungs- und Stornobedingungen für den gewünschten Campingplatz finden Sie im ersten Schritt des Buchungsprozesses.
Welche Art von Campingplätzen gibt es in der Region Zadar?
In der Region Zadar haben die Campingplätze eine deutlich geringere Kapazität. Es überwiegen Familiencampingplätze, von denen die meisten über kleinere Pools verfügen, und einige Campingplätze verfügen über größere Poolkomplexe, wie zum Beispiel das Aminess Avalona Camping Resort, das Zaton Holiday Resort und der Campingplatz Straško. Die Campingplätze in der Campingregion Zadar sind haustierfreundlich – Haustiere sind laut aktueller Preisliste gegen Aufpreis erlaubt und die besseren Campingplätze verfügen über Duschen für Haustiere als Teil der Sanitäranlagen.
Welche Einrichtungen gibt es auf den Campingplätzen?
Auf den meisten Campingplätzen wird ein Animationsprogramm für Kinder und Erwachsene organisiert. In der Vor- und Nachsaison fällt die Animation in etwas bescheidenerer Form aus. Das komplette Animationsprogramm läuft von Mitte Juni bis Mitte September und ist in der Regel kostenlos. Auf den Campingplätzen finden Sie ein wirklich vielfältiges Sport- und Freizeitangebot. Die Campingplätze verfügen über Mehrzweckspielplätze, Volleyball-, Fußball-, Tennis- und Basketballplätze sowie Fitnessstudios im Freien. Zu den Wassersportarten zählen Surfen, Tauchen, Tretboot fahren und ein Kajak oder SUP mieten. Auf den Campingplätzen gibt es oft aufblasbare Wasserparks. Auf den meisten Campingplätzen können Sie Fahrräder und Motorroller mieten. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Seite der jeweiligen Campingplätze, die Sie interessieren. Für Sportplätze wird in den meisten Fällen keine Gebühr erhoben, während andere Aktivitäten meist zusätzlich berechnet werden.
Was sind die bekanntesten Campingziele in der Region Zadar?
Die meistbesuchten und bekanntesten Campingziele in der Region Zadar sind Zadar, die Insel Pag, Biograd na Moru und Pakoštane. Hier finden Sie überwiegend kleinere Campingplätze, aber auch einige Resorts. Die Campingregion Zadar ist ein ideales Reiseziel für Familien mit Kindern, Hundebesitzer und Paare.
Welche Campingplätze verfügen über einen Yachthafen oder die Möglichkeit, ein Boot anzulegen?
In den meisten Fällen verfügen die Campingplätze über Bootsrampen und einige sogar über Bootslifte. Einige Campingplätze bieten ihren Gästen Bojen zum Mieten auf dem Campingplatz an. Bove kann nicht im Voraus gebucht werden und wir können keinen Platz im Voraus garantieren. Bojen werden je nach Campingplatz, auf dem Sie übernachten, am Anreisetag an der Rezeption oder beim Hafenmeister vereinbart. Die Preise für Bojen richten sich nach der Preisliste der aktuellen Saison und sind von Campingplatz zu Campingplatz unterschiedlich. Boote dürfen bis zu 5 oder 6 m lang sein (je nach Campingplatz), für größere Boote müssen Sie einen Platz im Yachthafen reservieren. Detaillierte Informationen zum gewünschten Campingplatz finden Sie auf den einzelnen Seiten des Campingplatzes.
Gibt es auf Campingplätzen in der Region Zadar elektrische Ladestationen für Autos?
Auf den meisten größeren Campingplätzen finden Sie Ladegeräte für Elektroautos, für die eine Gebühr erhoben wird. Sollten die Campingplätze über keine Elektroladestationen verfügen, sind diese in nahegelegenen größeren Städten der Region zu finden. Die genauen Daten können Sie auf den separaten Seiten der Campingplätze oder hier https://de.chargemap.com/map einsehen.

Ganz flexible Buchung

Durch die ungewisse Reisesituation ist es wichtig flexibel zu buchen. Bei AdriaCamps können Sie diese Unterkunft bis zu wenige Tage vor der Anreise kostenlos stornieren.