Zadar

"Der Sonnenuntergang in Zadar ist der schönste der Welt und viel schöner als der in Key West in Florida", schrieb Alfred Hitchcock, als er den Sonnenuntergang von Zadar vom Hotelzimmerfenster im Jahr 1964 beobachtete. Viele wurden von der Wahrheit dieser Aussage überzeugt und Zadar hat dank seiner Ansichten und vieler anderer Attraktionen bestätigt, dass es in der Tat einzigartig ist.

Diese 3.000 Jahre alte Stadt mit einer turbulenten und dynamischen Geschichte wurde oft zerstört und verwüstet, aber sie erhob sich jedes Mal noch reicher und schöner. Als eine Denkmalstadt hat sie einen von historischen Mauern umgebenen Stadtkern, der die Schatzkammer des kulturellen, historischen und archäologischen Schatzes behütet. Erleben Sie einen erholsamen Aufenthalt im Zaton Holiday Resort, wo eine einzigartige Mischung aus ruhigen Ecken im Schatten der Pinien und lebhaften Rhythmen der Sandstrände die Magie der unvergesslichen Momente schafft.

Machen Sie einen Spaziergang entlang der Straße Kalelarga, der mit weißem Stein gepflasterten Lebensader der Stadt Zadar. Kalelarga war schon in der fernen Vergangenheit die Hauptstraße von Zadar, sowie ein Raum mit Kultstatus und das Symbol der Stadt, das Inspiration für viele Lieder war. Der Spaziergang entlang der Kalelarga wird Sie zum Forum, den römischen Hauptplatz bringen. Hier spielte sich einst das gesamte öffentliche Leben ab, und stellt immer noch den Treffpunkt der Bürger dar. Entspannen Sie sich im Schatten des Glockenturms der Kathedrale der Hl. Anastasia und genießen Sie den Blick auf das berühmteste monumentale Vor-Romantik Zeitalter errichtete Gebäude, die Kirche des Hl. Donat. Nach einer Pause, spazieren Sie in Richtung Meer und geniessen Sie entlang der Küste die Umrisse der buchtigen Inseln von Zadar, die in unberührter Natur und im kristallklaren Meer gebadet sind.

Ganz am Ende der Halbinsel von Zadar, neben seinem einzigartigen Sonnenuntergang, begrüsst Sie eine beruhigende komponierte Melodie der Wellen, dank der einzigartigen Meeresorgel von Zadar. Die Treppen, die ins Meer hinabsteigen, werden Sie gerne ins Meer einladen und Ihnen einen unvergesslichen Sonnenuntergang anbieten, während das Meer Ihnen seine Melodie spielt. Die letzten Strahlen des schönsten Sonnenuntergangs der Welt absorbiert das weltberühmte Arrangement, welches wegen seiner Position als Gruß an die Sonne benannt wurde. Wenn die Sonne den Himmel mit kupferroten Farben malt, werden die in einem Kreis installierten Beleuchtungselemente eingeschaltet, wodurch ein schönes Lichtspiel im Rhythmus der Wellen beginnt, während im Hintergrund das unaufhörliche Konzert des Orchesters der Natur spielt. Gibt es eine schönere abendliche Entspannung?

Neben der Meeresorgel und dem Gruß an die Sonne wäre eine Bootsfahrt mit den lokalen Ruderern Barkajoli eine romantische Versionen der abendlichen Entspannung. Die Barkajoli sind das Symbol der Stadt, die für acht Jahrhunderte die beiden Enden des Stadthafens verbinden. Diese Tradition wird seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben und obwohl heute nur ein paar Barkajoli arbeiten, werden ihre Dienstleistungen nicht nur von Touristen, sondern auch von den Stadtbewohnern, die jeden Tag mehrmals ins Stadtzentrum gehen, genutzt. Ein anderer Weg vom neuen Stadtteil bis zur Halbinsel ist die 152 Meter lange Stadtbrücke, die die verkehrsreichste Fußgängerzone in Zadar darstellt.

Es ist unvorstellbar, Zadar zu besuchen, ohne zumindest einen Schluck Maraschino zu trinken. Dieser ursprüngliche Likör von Zadar ist in der ganzen Welt bekannt und an seinem bitter-süßen Geschmack und aromatischen Duft erkennbar. Probieren Sie das jahrhundertelang geschützte Rezept und schließen Sie sich vielen berühmten Persönlichkeiten an, die es mit Freude tranken, während sie Geschichte schufen!

Neben des reichen kulturellen und historischen Erbes, moderner Anlagen und erhaltener Traditionen können Sie in der Region von Zadar Ihr eigenes Fleckchen vom unberührten Paradies finden: drei Naturparks – Telašćica, Velebit und Vrana-See; fünf Nationalparks – Paklenica, Plitvice, Kornati, Krka und Nördlicher Velebit, sowie zahlreiche Inseln des Archipels von Zadar sind die kleinen Orte, die eine Flucht aus dem Alltag ermöglichen.

Der Reichtum der Stadt Zadar wird Sie kaum gleichgültig lassen. Wenn Sie alles, was dieses Herz der Adria anzubieten hat, probiert haben, werden Ihnen drei Farben in Erinnerung bleiben – weiß, blau und gold; weiß wie der Stein, blau wie das Meer und golden wie die Sonne, begleitet vom brennenden Verlangen nach einem erneutem Besuch.