Pula

Durch eine 3.000 Jahre alte Geschichte gekennzeichnet, gibt Pula auf den ersten Blick keinen Hinweis auf den in ihr versteckten historischen Schatz. Wenn Sie ins Stadtzentrum eintreten, wird sein historischer Reichtum durch zahlreiche Denkmäler, denen Sie in der Altstadt begegnen können, bestätigt und jeder Spaziergang, den Sie machen, wird mit dem römischen Amphitheater beginnen und enden. Auf sieben Hügeln erbaut, bietet Pula am Ende der tiefblauen Bucht viele Schönheiten der Stadt und der Küste.

Alles beginnt in der Arena, einem monumentalen Gebäude und dem Wahrzeichen der Stadt, wo Gladiatorenkämpfe stattfanden. Es wurde im 1. Jahrhundert gebaut, zur gleichen Zeit wie das berühmteste Denkmal dieser Art – das Kolosseum in Rom. Besuchen Sie das Kampffeld, erwachen Sie den Gladiator in Ihnen oder setzen Sie sich auf die steinernen Treppen und fühlen Sie sich wie ein Cäsar! Sie haben es verdient! Setzen Sie im römischen Stil fort, besuchen Sie den Tempel des Augustus und schreiten Sie durch das Goldene Tor ins Zentrum des Gesellschaftslebens der Stadt.

Obwohl Sie heute keinen Gladiatorenkampf sehen können, wurde die Arena zu einer Bühne für viele andere Festivals, für die Töne einzigartiger Konzerte und historische Spektakel. Eines der ältesten nationalen Festivals der Welt mit den höchsten durchschnittlichen Zuschauerzahlen, das Pula Film Festival, hat seine Zuflucht im Schutz der Steinblöcke der Arena gefunden. Wenn Sie Pula oder Istrien im Juli besuchen, suchen Sie sich einen Platz im Kino unter den Sternen aus und genießen Sie einen Film in der antiken Umgebung. Der Frühling glänzt in Pula mit magischen Farben. Das Visualia Festival wird Sie in die Geschichte über den Zusammenhang des Tourismus und der Industrie einführen. Und das ist die Geschichte von Pula. Lassen Sie sich vom bekannten Umriss der Stadt mit der antiken Arena und den leuchtenden Riesen von Pula im Hintergrund begeistern. Diese ist eine einzigartige Erfahrung.

In der Nähe von Pula wird Sie das arkadische Grün der Brijuni-Inseln, eines Nationalparks, der eine Kombination des natürlichen, geschichtlichen und kulturellen Erbes darstellt, rufen. Wenn Sie sich für das Camping BiVillage entscheiden, werden Sie jeden Tag die atemberaubenden Sonnenuntergänge über den Brijuni-Inseln genießen können. Die außergewöhnliche Schönheit der Brijuni-Inseln, von der Schönheit der wertvollen Olivenhainen genährt, hat eine Oase der Ruhe geschaffen. Hier liegen die Überreste von römischen Villen und des byzantinischen Castrums, aber auch ein Safaripark mit exotischen Tieren, die Sie mit dem touristischen Zug, zu Fuß oder mit dem Fahrrad sehen können. Die wichtigsten Inseln sind Veliki (Großer) und Mali (Kleiner) Brijun. Mali Brijun verwandelt sich im Sommer in einen kreativen Raum und wird zu einer Insel des Theaters, Lachens, Wörter, Musik, zu einer Oase des Friedens und der Arbeit, dank dem Theater Ulysses, das eine Fülle von Kultur auf die Insel und in die Inselfestung Minor bringt.

Von der römischen Architektur geprägt, wird Sie Pula sowohl mit seinem klaren Meer, als auch mit seinem Kulturerbe und historischem Schatz verführen. Dieser Stadt ist schwer zu widerstehen. Machen Sie es auch nicht! Erleben Sie die Stadt, die Vielfalt ausstrahlt!