[E-book] TOP 13: Die schönsten Strände auf den kroatischen Campingplätzen

Wenn man Urlaub erwähnt, fällt der Merheit dasselbe ein. Ein einsamer Teil der Küste und Blick auf das kristallklare türkise Meer. Die Strände mit feinstem Sand, ideal für lange Spaziergänge mit bloßen Füßen. All das und viel mehr werden Sie auf den kroatischen Stränden finden!

Wir bringen Ihnen die Liste und das eBook der schönsten Strände auf den kroatischen Campingplätzen!

Auf dem Blog und im eBook können Sie Folgendes finden:

  • 13 sorgfältig ausgewählten Strände auf den Campingplätzen entlang der Adriaküste
  • Positionen der besten Strände
  • Praktische Tipps, die Ihnen niemand sagen würde

 

Wenn es um die Strände in Kroatien geht, sprechen wir über das saubere und klare Meer. Wir sprechen über die bezaubernden Kiesbuchten und sonnigen Riesenfelsen. Wir sprechen über Musik, Adrenalin und Spaß.

1. Der Strand Stella Maris activity beach

Stella Maris StrandDer feine Kies gestaltete eine lange Lagune, die ideal für Aktivitäten und Spaß am Meer ist. Wenn Sie den Tag oder nur einen Nachmittag an diesem Strand verbringen wollen, vergessen Sie das Herumliegen an der Sonne. Die Fülle von sommerlichen Sportarten und Wasseraktivitäten wird Sie dazu einladen, Spaß zu haben.

HappyLiebenswert wegen: adrenalinspaß für Erwachsene und Jugendliche, aber auch für Familien mit Kindern. Und ja, die Blaue Flagge – flattert über diesen Strand.

Bulb

Tipp: Vergessen Sie den Sonnenschirm oder das Zelt nicht! Obwohl er vom Pinienwald umgeben ist, ist der Strand an sich den heißen Sonnenstrahlen ausgesetzt.

2. Der Strand Amarin – Campingplatz Amarin

Amarin StrandMan sagt, dass Vielfalt schön ist. Diese Schönheit widerspiegelt sich an dem Strand Amarin, dem einmal bekanntesten nudistischen Strand der Region. Kies-, Felsen- oder Betonstrand – sie sind alle vom natürlichen Schatten überdacht. Wegen des stufigen Eingangs ins Meer ist er ideal sowohl für Familien mit kleinen Kindern, als auch für die älteren Personen.

Liebenswert wegen: seiner Vielfalt. Auf diesem Kiesstrand werden Sie mit Ihren Kindern Spaß haben, aber – auf den sonnigen Felsen – auch Ruhe und Frieden finden.

Tipp: Die Besucher, die nicht auf dem Campingplatz beherbergt sind, müssen an der Rezeption 20, 00 kn (3,00 €) für den Eintritt bezahlen.

3. Der Strand Polidor – Campingplatz Park Polidor

Strand polidorWenn Sie Kinder und Haustiere haben, dann ist dieser Strand ideal für Sie! Mit feinen Kieselsteinen bedeckt und von Sonnenschirmen überdacht, bietet er neben der echten mediterranen Stimmung auch den Schatten für das ganztägige Herumliegen.

Liebenswert wegen: seiner kinder- und haustierfreundlichen Teile und der Beach Bar, Liegestühle, Betten mit Baldachinen und Liegesäcke.

Tipp: Er ist 800 m vom Campingplatz Polidor entfernt. Ihr Transport ist aber gewährleistet – ein kleines Elektroauto steht Ihnen zur Verfügung!

>> Das E-book TOP 13: Die schönsten Strände auf den kroatischen Campingplätze herunterladen <<

 

4. Der Strand Vela PlažaCampingplatz Zablaće

Strand ZablaćeNatürlich. Lang. Im türkisen Meer gebadet. Der Strand Vela plaža stellt einen idealen Platz für die Spiele im seichten Wasser dar. Wegen des seichten Wassers und des stufigen Eingangs ins Meer ist er ideal für Kinder und unerfahrene Schwimmer.

Liebenswert wegen: seiner Position. Er ist von zahlreichen Bars, Restaurants, Geschäften und Attraktionen umgeben.

Tipp: Wenn Sie den Tag an diesem Strand verbringen möchten, sollten Sie so früh wie möglich ankommen. Während der Hauptsaison ist es sehr oft unmöglich, einen Platz zu finden.

5. Der Strand Rajska PlažaCampingplatz San Marino

Strand San MarinoSeichtes, warmes Meer und feiner, natürlicher Sand sind die Gründe, warum dieser Strand paradiesisch ist. Anderthalb Kilometer lang, mit Duschen und Umkleidekabinen ausgestattet, haustierfreundlich.

Liebenswert wegen: des Sandes. Wenn Sie Sandstrände mögen. 🙂

Tipp: Achtung mit dem Sand. Er wird sich in Ihre Taschen, Badeanzüge, sogar in Ihr Sandwich und Ihren Mund einschleichen. Außer wenn Sie natürliches Peeling mögen.

6. Der Strand BunculukaFKK Campingplatz Bunculuka

Stand BunculukaVon mächtigen Felsen umgeben, stellt der Strand Bunculuka die perfekte Zuflucht vom Alltag dar. In einer romantischen Bucht gelegen, taucht er mit seinen Kieselsteinen langsam in das kristallklare Meer ein.

Liebenswert wegen: des Rufs der Natur. Des Windes. Der Sonne. Der Wellen.

Tipp: Schwimmen ist am Strand Bunculuka erlaubt, wenn man den Regeln von Naturismus folgt. Wenn Sie diesen schönen Strand sehen möchten, vergessen Sie die Badeanzüge!

7. Der Strand ŠkrilaCampingplatz Škrila

Strand SkrilaAuf dem gleichnamigen Campingplatz gelegen, stellt er die Krone und den Stolz des Campingplatz Škrila. Und zwar mit gutem Recht. Das azurblaue Meer badet den feinen weißen Kies in seiner Reinheit. Mieten Sie einen Liegestühl und einen Sonnenschirm, weil dieser Strand den ganzen Tag lang die Sonnenstrahlen genießt.

Liebenswert wegen: der Farbe. Das Meer ist nie trübe. Der Grund dafür ist der feine weiße Kies, der den Strand bedeckt.

Tipp: Enthalten Sie sich vom Schwimmen, wenn es sehr wellig ist. Sonnenbaden ist fast unmöglich, da der Strand fast völlig vom Meer bedeckt wird, aber außerdem ist es unsicher.

Gefällt Ihnen unsere Auswahl? Wir bringen Ihnen das kostenlose eBook mit 13 schönsten Stränden, sowie mit Positionen, Besonderheiten und Tipps, die Ihnen die Auswahl des Campingplatzes erleichtern sollten!

Das E-book „TOP 13: Die schönsten Strände“ herunterladen